APRS-Digipeater

*** Der APRS-Digipeater DB0SAA-10 läuft momentan nur im Testbetrieb und nicht oben auf dem Volkmarsberg! ***

Da sich rund um den Volkmarsberg für APRS ein regelrechtes "Loch" befand, wurde beschlossen, unsere Anlage mit einem Digipeater für APRS auszustatten.

Im Rahmen des Relaisfestes 2012 wurde dieser unter dem Rufzeichen DB0SAA-10 aufgebaut und in Betrieb genommen. Es handelt sich um einen Router, der mit der Software APRS4R ausgestattet wurde. Unser Mitglied Guido, DK1RG hat dies freundlicherweise übernommen und das Gerät ausgiebig vorab getestet. Dieser Router empfängt seine Signale über ein 2m-Funkgerät mit angeschlossenem TNC. Signale werden sowohl per RF weitergeleitet (digipeated), als auch ins Internet gestellt (IGATE).

Auf dem Turm wurde zu diesem Zweck eine 2m-Sperrtopfantenne angebracht, über welche die Funksignale sowohl aufgenommen als auch wieder ausgesendet werden.

 Hier sieht man einige OMs bei der Montage in unserem Technikraum oben im Turm:

APRS-Antenne

 

Und hier sieht man das Funkgerät und den zugehörigen TNC (die oberen 2 Geräte), die wir für APRS in Betrieb genommen haben:

APRS-Antenne

 

Hier sind 2 Bilder der dafür montierten 2m-Sperrtopfantenne (Bildmitte):

APRS-Antenne

APRS-Antenne

 

 

 


Vorherige Seite: DMR-Relais DOØOKO
Nächste Seite: Der Volkmarsberg