Diese Seite drucken

Der Ortsverband Aalen

Treffen

Die Treffen des Ortsverbandes Aalen finden immer regelmäßig am ersten und dritten Freitag eines Monats um 20.00 Uhr statt. Sollte der Tag auf einen Feiertag treffen, so verschiebt sich der Termin um eine Woche nach hinten. Die nächsten Termine sind auch im Kalender auf der linken Seite sichtbar. Treffpunkt ist der OV-Raum in der Bohlschule, Friedrichstraße 50, 73430 Aalen.

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Vorstand/Ämter

 

1. Vorsitzender : Guido Rehm, DK1RG
2. Vorsitzender : Martin Grosskopf, DJ6MG
Kassierer : Jakob Fink, DK6SV
QSL Vermittler : Gerhard Herrmann, DL1SGH
Notfunkbeauftragter : Dietmar Mondon, DH2SCA
Fonierelais-Verantwortlicher : Bernd Kummer, DF7AJ
Digipeater-Verantwortlicher : Karl-Heinz Schäffer, DF7TZ
Gerätewart : Martin Grosskopf, DJ6MG
Website : Leonard Ittner, DO5LJA
 

 

Aalener Spion Diplom

Der Deutsche Amateur Radio Club e.V. Ortsverband Aalen, DOK P22, gibt dieses anerkannte Diplom an alle lizenzierten Funkamateure und SWL's für Kontakte nach dem 1.Januar 1991 heraus:

DL-Stationen benötigen 22 Punkte:
Die Clubstation DL0AQ des OV Aalen muß gearbeitet werden und zählt drei Punkte. Es müssen drei weitere Stationen aus dem OV Aalen mit dem DOK P22 gearbeitet werden, jeder Kontakt zählt zwei Punkte. Alle anderen Stationen aus dem DARC Distrikt Württemberg (DOK P) sowie aus VFDB-Ortsverbänden in Württemberg (DOK Z17,18,46,48,58,66,68) zählen einen Punkt und Clubstationen aus diesen Ortsverbänden zwei Punkte.

EU-Stationen benötigen 18 Punkte:
Es müssen zwei Stationen aus dem OV Aalen gearbeitet werden. Ansonsten gilt die Punktewertung wie bei DL-Stationen.

DX-Stationen benötigen 10 Punkte:
Es muß mindestens eine Station des OV-Aalen gearbeitet werden. Ansonsten gilt die Punktewertung wie bei DL-Stationen.

Jedes Rufzeichen darf nur einmal im Diplomantrag erscheinen. Verbindungen oberhalb von 28 MHz zählen zusätzlich einen Punkt. Das Diplom kann auf einem oder mehreren Bändern in verschiedenen Betriebsarten gemischt gearbeitet werden.

Der Diplomantrag wird mit GCR-Liste, eine bestätigte Aufstellung vorhandener QSL-Karten, und mit einer Gebühr von 5 Euro an den Diplommanager geschickt:

Raimund Aust, DL4SAV
Hirscheckstraße 41
89551 Königsbronn-Zang

Geschichtliches zum Ortsverband Aalen

  • Der Ortsverband Aalen wurde am 13.Juni 1959 gegründet.
 
  • Im Gründungsjahr zählte er 8 Mitglieder und ist bis heute auf knapp 100 Mitglieder angewachsen.
 
  • Die Jugendgruppe wurde 1982 ins Leben gerufen. Ihr gehören Mitglieder im Alter bis zu 27 Jahren an.
 
  • 2009 war es soweit und der OV feierte sein 50-jähriges Jubiläum. Dabei beteiligten wir uns auch mit 2 Bussen an den Reichsstädter Tagen in Aalen, es gab eine Festschrift und im Dezember eine Feier, bei der diese Ereignis gebührend gefeiert wurde, und wir die vergangenen 50 Jahre nochmal Revue passieren liessen.

Vorherige Seite: Informationen über Amateurfunk
Nächste Seite: Clubraum