Diese Seite drucken

Fonierelais DBØAA

Der Ortsverband betreibt das Fonierelais DBØAA auf dem Volkmarsberg. Aufgrund der exponierten Lage ist das Relais in alle Himmelsrichtungen gut hörbar und lockt regelmäßig selbst entfernte Stationen zu Gesprächen.

  • Sendefrequenz: 439,200 Mhz
  • Ablage: -7,6 MHz
  • Bandbreite: NARROW
  • CTCSS: sendeseitig 88,5Hz (Subton zum Arbeiten nicht erforderlich!)
  • Modulation: FM
  • Öffnen mit 1750Hz oder DTMF 1
  • Echolink Node-Nr.: 394461 (DB0AA-R)

 

 (Bei der Benutzung von Echolink würden wir uns freuen, wenn vor dem Verbindungsaufbau kurz das eigene Rufzeichen genannt wird.)

Es lohnt sich, abends um ca. 21:00 Uhr reinzuhören. Fast an jedem Tag findet um diese Uhrzeit unsere "9-Uhr-Runde" statt, bei der alles auch mal etwas ungezwungener sein darf. Jeder ist eingeladen, mitzumachen, je mehr, desto besser...

Da das Relais über weite Bereiche des süddeutschen Raums gehört werden kann, bitten wir um die Einhaltung der Funkdisziplin und Wahrung des "Ham-Spirit"!


Hier ein paar Bilder von unserer verwendeten Technik.

Schaltschrank, von oben nach unten: Kontrollmonitor (zur Zierde), Fach mit APRS-RechnerAnalogrelais mit zugehörigem Duplexer, Zugangsfach für den Echolink-Rechner, Einschub mit demselben, DMR-Relais, Netzwerkswitch, USV für 12-Volt-Schiene, nochmals 2 Lückenfüller und ganz unten der TRX und TNC für APRS

http://www.ovaalen.de/uploads/images/Technik/Schaltschrank_Front_072015.jpg

Die Rückansicht, für Technikinteressierte... ;-)

http://www.ovaalen.de/uploads/images/Technik/Schaltschrank_Hinten_072015.jpg

 Das Analogrelais mit Duplexer

http://www.ovaalen.de/uploads/images/Technik/Relaisstelle%20DB0AA.jpg

Und hier die verwendete Antenne oben auf dem Turm. Es handelt sich um eine hochwertige wetterfeste Antenne von Procom.

http://www.ovaalen.de/uploads/images/Antennen/Antenne_DB0AA.jpg 


Vorherige Seite: Clubstation DLØAQ
Nächste Seite: Echolink